Wie man sich schnell von einer Krankheit erholt und wieder trainiert

How To Recover Quickly From Illness & Get Back Training

Experten sagen voraus, dass es ein Rekordjahr für Erkältungen und Virusinfektionen wird, wenn wir auf den Winter zusteuern. Wir sind plötzlich vielen ansteckenden Krankheiten ausgesetzt, mit denen unser Immunsystem in den letzten Jahren nicht fertig werden musste.

Viele von uns sind bereits an einer Krankheit erkrankt. Für Sportler stellt sich daraus das Problem, wie und wann man wieder voll ins Training einsteigt.

Sich eine Auszeit zu nehmen, ist eines der frustrierendsten Dinge, wenn Sie eine wirklich starke Fitnessbasis aufgebaut haben, und die Rückkehr zum Training, wenn Sie nicht in der Lage sind, auf dem Niveau zu bleiben, auf dem Sie einmal waren, ist entmutigend.

Aber es gibt bestimmte Dinge, die wir tun können, um uns die besten Chancen auf eine schnelle Erholung zu geben, damit wir Fitnessverluste begrenzen und so schnell wie möglich wieder voll trainieren können.

Ruhen Sie sich aus wie ein Profi

Letztendlich ist der beste Weg, eine Krankheit zu überwinden, sich auszuruhen und Ihren Körper seine volle Aufmerksamkeit darauf richten zu lassen, die Infektion abzuwehren. Das ist nicht immer die Nachricht, die wir als Sportler hören wollen, aber es ist wahr.

Die besten Athleten sind normalerweise sehr gut darin, sich zu erholen . Viel guter Schlaf, viel Flüssigkeit und ein möglichst geringes Stressniveau helfen Ihnen, eine Krankheit so schnell wie möglich zu überwinden.

Verwenden Sie die Unter-dem-Hals-Regel

Oft ist es schwierig zu wissen, ob man eine Krankheit hat, die man durchtrainieren kann, oder ob man sich eine Auszeit nehmen sollte. Ebenso ist es schwierig zu wissen, wann Sie das Training wieder aufnehmen sollten, wenn Sie aufgrund von Unwohlsein aufhören.

Als Richtlinie ist die Regel „unter dem Hals“ eine gute Methode, um abzuschätzen, wann Sie wieder anfangen sollten. Wenn Ihre Symptome leichte Halsschmerzen und Schnupfen sind, dann wird Ihnen ein vernünftiges leichtes Training wahrscheinlich nicht schaden.

Wenn Sie jedoch einen Reizhusten oder Atembeschwerden haben, vermeiden Sie das Training am besten vollständig.

Pflegen Sie eine gute Ernährung

Manche Leute gönnen sich Junk Food, wenn sie krank sind, als eine Art Muntermacher, aber das ist wohl der Zeitpunkt, an dem Ihr Körper am meisten mit Energie versorgt werden muss.

Wenn du trotz einer Krankheit trainieren kannst, achte darauf, dass du vor und nach deinen Einheiten viele Kohlenhydrate zu dir nimmst. Dies begrenzt die schwächende Wirkung auf Ihr Immunsystem, die nach dem Training auftritt.

Es ist auch wichtig, eine vitaminreiche, abwechslungsreiche Ernährung aufrechtzuerhalten, um die Immunantwort zu unterstützen, und den Verzehr von Probiotika entweder durch Nahrungsergänzungsmittel oder durch den Verzehr von Lebensmitteln wie Joghurt oder Kefir in Betracht zu ziehen.

Related Posts

4 Ways To Use Cold Therapy At Home To Boost Recovery
4 Ways To Use Cold Therapy At Home To Boost Recovery
Cold therapy is a popular way to support recovery that’s used by elite athletes the world over.Some of the potential ...
Read More
Lowering Weights Is Most Important For Muscle Gains, New Research Shows
Lowering Weights Is Most Important For Muscle Gains, New Research Shows
We’d all like to get more efficient with our training, ensuring we get maximum returns on the time we put in.One fact...
Read More
5 Ways To Train Grip Strength
5 Ways To Train Grip Strength
We use grip strength all the time, not just in the gym but in nearly every activity we do. A lot of us ignore working...
Read More