Going On Holiday? Here are 4 Tips For Maintaining Fitness

In den Urlaub fahren? Hier sind 4 Tipps zur Aufrechterhaltung der Fitness

Es ist Ferienzeit und während es wichtig ist, sich zu entspannen und in einen anderen Kopfraum zu kommen, wenn Sie weg sind, wollen einige Athleten nicht alles verlieren, wofür sie in den letzten Monaten gearbeitet haben.

Vielleicht möchten Sie Ihren Trainingsplan auch im Urlaub zu 100 % einhalten, oder Sie wollen einfach nur am Ball bleiben, damit Sie nicht wieder völlig aus der Form kommen.

Egal, in welches Lager Sie fallen und welche Art von Urlaub Sie planen, es gibt einige einfache Regeln, die Sie befolgen können, um sich an Ihren Plan zu halten und Ihr Training zu erledigen.

Verwenden Sie Trainingseinheiten mit hoher Intensität und geringem Volumen

Manchmal muss man realistisch sein und seine Zeit priorisieren. Es könnte ein besserer Weg sein, Ihre Sitzungen in kleinere Zeitrahmen zu komprimieren, indem Sie hochintensive 20- bis 30-minütige Zirkel absolvieren, als beispielsweise zu versuchen, eine lange Heberoutine durchzuführen.

Indem Sie Ihre Zeit klug einteilen, können Sie sicherstellen, dass Sie in Ihrem Tag noch Raum haben, um alles zu erleben, was Sie möchten, und nichts zu verpassen.

Versuchen Sie, einige kurze, aber intensive Sitzungen zu recherchieren und zu planen, bevor Sie weggehen.

Packen Sie die richtige Ausrüstung ein

Auch wenn Sie denken, dass Sie nicht unbedingt alles brauchen, wenn Sie alle Ausrüstung mitnehmen, die Sie verwenden könnten, wie Widerstandsbänder und viele Trainingskleidung, werden Sie eher an Ihren Plänen festhalten, während Sie weg sind.

Wenn Sie sich bewusst bemüht haben, in Ihrem Gepäck Platz für Trainingsgeräte zu schaffen, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie Ihre Trainingseinheiten durchziehen.

Motivation zu finden kann schwierig sein, wenn Sie sich in einer anderen Routine und einem anderen Kopfraum befinden, also lohnt es sich, vorbereitet zu sein.

Mach es früh fertig

Wenn Sie lange ausschlafen und sich entscheiden, Ihre Sitzung auf das Ende des Tages zu verschieben, besteht eine gute Chance, dass Sie sie nicht schaffen. Gerade im Sommerurlaub, wenn es im Laufe des Tages wärmer wird und der Körper von der Sonne ermüdet, möchte man nachmittags keinen Sport treiben.

Machen Sie einen Plan, um aufzustehen und Ihr Training zu erledigen, bevor jemand anderes aufsteht. Es wird Sie auf den richtigen Fuß bringen und Ihnen helfen, sich zu entspannen und den Rest des Tages optimal zu nutzen.

Seien Sie nicht zu ehrgeizig

In einer perfekten Welt müssten Sie keine Kompromisse eingehen. Aber es ist keine perfekte Welt, und wenn Sie sich sehr hohe Ziele setzen, kann dies bedeuten, dass Sie keines Ihrer geplanten Trainingseinheiten durchführen.

Versuchen Sie, Ihre Erwartungen zurückzuschrauben und setzen Sie sich vernünftige, erreichbare Ziele für Ihre Abwesenheit. Wenn Sie sich ein massives Ziel setzen und dieses früh verfehlen, könnten Sie Ihre Motivation komplett zunichte machen.

Aber wenn Sie anfangen, das zu zerschlagen, was Sie geplant hatten, sollten Sie weitermachen und sicherstellen, dass Sie Ihre Routine für den Rest des Urlaubs beibehalten.

#WOTW
#WOTW
#WOTW