5 Rezepte mit proteinreichem Getreide und Hülsenfrüchten, um das Training anzukurbeln

5 High-Protein Grain & Legume Recipes To Fuel Workouts

Hülsenfrüchte und Getreide sind in der Regel proteinreich und können auf vielfältige Weise verwendet werden, um Sie durch Ihr Training zu stärken.

Sie sind fettarm und enthalten oft eine Vielzahl von Antioxidantien und Vitaminen wie Magnesium, Eisen und Kalium, die Ihre allgemeine Gesundheit unterstützen.

Darüber hinaus sind sie leicht zu lagern und in der Regel langlebig, sodass sie sich hervorragend im Küchenschrank befinden.

Hier haben wir fünf proteinreiche Rezepte mit Getreide und Hülsenfrüchten zusammengestellt, die perfekt sind, wenn Sie Veganer sind oder einfach nur ein paar fleischlose Mahlzeiten ausprobieren möchten.

Weiße Bohnen-Avocado auf Toast

Dies ist ein einfaches und proteinreiches Frühstück oder Mittagessen. Drei gehackte Knoblauchzehen in Olivenöl anschwitzen. Cannellini-Bohnen, Oregano, Salz und Pfeffer hinzufügen und weitere vier Minuten kochen lassen. Eine Avocado zerdrücken und auf zwei Toastscheiben verteilen, dann die Cannellini-Bohnenmischung darüber geben. Nach Belieben etwas BBQ-Sauce darüber träufeln.

Erbsen-Lauch-Würstchen

Diese vegetarischen Würste sind einfach zuzubereiten und können mit Nudeln und grünem Gemüse serviert werden. Braten Sie Lauch, Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl an, bis sie beginnen, braun zu werden, bevor Sie etwas Erbsenpüree hinzufügen. Streuen Sie Mehl auf ein Schneidebrett und beginnen Sie, die Mischung in Wurstformen zu rollen. Anschließend die Würste 20 Minuten dämpfen.

Kolumbianischer Eintopf mit schwarzen Bohnen

Braten Sie Zwiebeln und Knoblauch an, bevor Sie gehackte Tomaten hinzufügen und die Mischung verrühren. Eine Dose schwarze Bohnen abgießen und zusammen mit Kreuzkümmel, gemahlenem Ingwer, Zucker und Oregano in die Pfanne geben, bevor die Hitze zum Köcheln gebracht wird. Die Flüssigkeit noch etwas reduzieren lassen und servieren.

Curry mit roten Linsen

Ingwer, zerdrückten Knoblauch, Chilischoten und Kurkuma anschwitzen. Rote Linsen, gehackte Tomaten und Gemüsebrühe hinzugeben und 20-25 Minuten köcheln lassen oder bis die Linsen gar sind. Kokosmilch und Mandelbutter einrühren und etwa fünf Minuten weiterkochen, damit das Curry eindickt.

Marokkanischer Kichererbsen-Süßkartoffel-Salat

Eine Süßkartoffel fein würfeln, mit Öl beträufeln und 15-20 Minuten rösten. Wenn die Kartoffelstücke gekocht sind, fügen Sie sie zu einem Bett aus zerkleinertem Grünkohl und Kichererbsen hinzu. Fügen Sie eine Beilage und Feta hinzu, falls gewünscht. Sie haben einen gesunden Salat mit einer guten Mischung aus Protein, Kohlenhydraten und Antioxidantien, um die Regeneration voranzutreiben.