5 Anzeichen dafür, dass Sie Ihre Laufschuhe ersetzen müssen

5 Signs You Need To Replace Your Running Shoes

Ein gutes Paar Laufschuhe ist wichtig, um Verletzungen zu vermeiden, die so oft mit einem sich wiederholenden Sport mit hoher Belastung einhergehen.

Aber wie alle Ausrüstungsgegenstände können Laufschuhe mit der Zeit abgenutzt werden und müssen normalerweise nach etwa 400-600 Meilen ersetzt werden.

Die genaue Lebensdauer eines Paars Schuhe kann von mehreren Faktoren abhängen, aber es gibt einige verräterische Anzeichen dafür, dass Laufschuhe ersetzt werden müssen.

Hier sind fünf Dinge, auf die Sie achten sollten.

Abgenutzte Laufflächen

Eine der naheliegendsten Möglichkeiten, Ihre Schuhe zu beurteilen, besteht darin, sie umzudrehen und sich die Sohlen anzusehen. Wenn das Profil abgenutzt ist und die Rillen nicht offensichtlich ausgeprägt sind, besteht eine gute Chance, dass auch die Stoßdämpfung und Dämpfung nachgelassen hat.

Weniger Flexibilität

Wenn Sie die Gummisohle eines Schuhs biegen, sollte sie auf die gleiche Weise in ihre Position zurückschnappen, wie sie sich bei jedem Fußaufsatz und Abstoß leicht biegen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, bedeutet dies, dass die Schuhe ihre Form verlieren und nicht mehr so gut stützen, wie sie sein sollten.

Schmerzen

Der einfachste Weg, um festzustellen, ob Ihre Schuhe durchgelaufen sind, besteht darin, den Gefühlen zu vertrauen, die Sie nach dem Laufen bekommen. Wenn Sie mehr Schmerzen bemerken, insbesondere in den Waden oder Knöchel-, Knie- und Hüftgelenken, könnte dies Ihr Körper sein, der Ihnen sagt, dass Sie ein neues Paar Turnschuhe kaufen sollen. Sollten die Schmerzen nach dem Wechseln der Schuhe verschwinden, kann dies bestätigen, dass die alten abgelegt werden müssen.

Wunde Füße

Läufer haben oft eine Verspannung in den Muskeln unter den Füßen, die durch fehlerhafte Schuhe noch verstärkt werden kann. Wenn die Technik, die auf den Boden trifft, ihre Arbeit nicht richtig macht, werden Ihre Füße am Ende die Hauptlast des Aufpralls abbekommen. Dies kann auch zu schmerzhaften Blasen führen.

Obermaterial ist abgenutzt

Während die Sohlen eines guten Laufschuhpaares dazu neigen, vor der oberen Einheit zu brechen, ist es dennoch etwas, das es wert ist, überprüft zu werden. Wenn sich das Obermaterial vom Gummiteil des Schuhs zu lösen beginnt, kann dies zu mangelnder Stabilität und einer veränderten Laufmechanik führen. Löcher oder Risse in der Oberseite des Schuhs können einige der offensichtlichsten Verschleißerscheinungen sein.