Ist das Training mit einer Gesichtsmaske gefährlich?

Is Exercising With A Face Mask Dangerous?

Gesichtsmasken sind infolge der Coronavirus-Pandemie in Ländern auf der ganzen Welt alltäglich geworden.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Verwendung von Gesichtsmasken empfohlen, um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen, damit sie zu einem Teil des täglichen Lebens geworden sind und auf absehbare Zeit bleiben werden.

Einige Leute haben mit Masken trainiert und viele haben sich die Frage gestellt, ob das sicher ist?

Bereits im Mai gab es Berichte, dass zwei Schuljungen in China starben, nachdem sie mit Gesichtsmasken an Sportprüfungen teilgenommen hatten, was das Thema auf die Spitze trieb.

Und Lyndsay Bottoms, die an der Universität von Hertfordshire auf Bewegungs- und Gesundheitsphysiologie spezialisiert ist, glaubt, dass das Training mit einer Gesichtsmaske einige Komplikationen verursachen könnte.

„Wenn Sie von mäßiger zu schwerer Übung wechseln, atmen Sie möglicherweise Kohlendioxid wieder ein, was die kognitive Funktion verringern und die Atemfrequenz erhöhen kann“, schrieb Bottoms in The Conversation [ https://theconversation.com/why-it-could- es ist gefährlich-mit-einer-gesichtsmaske-auf-140277-zu-trainieren ] .

"Es kann auch weniger Sauerstoff in der recycelten Luft sein, was das Training in größeren Höhen imitieren könnte."

Bottoms führte einen Test auf einem Laufband durch, lief mit und ohne Gesichtsmaske und stellte fest, dass der Sauerstoffgehalt beim Tragen der Maske auf 17 Prozent sank, was einem Training auf 1500 m über dem Meeresspiegel entspricht.

Sogar die WHO selbst rät von der Verwendung von Gesichtsmasken beim Sport ab [https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/advice-for-public/myth-busters] und stellt fest: „Sweat can make die Maske wird schneller nass, was das Atmen erschwert und das Wachstum von Mikroorganismen fördert. Die wichtige vorbeugende Maßnahme während des Trainings ist es, einen physischen Abstand von mindestens einem Meter zu anderen einzuhalten.“

Obwohl einige Experten behaupten, dass die meisten Menschen fast jede Übung mit einer Gesichtsmaske ausführen können, gibt es wenig Grund dazu, wenn Sie Abstand zu anderen halten.

Indem Sie andere vorbeugende Maßnahmen ergreifen, beseitigen Sie die Beschwerden, die mit dem starken Atmen in eine Maske einhergehen, sowie alle damit verbundenen Risikofaktoren. Es ist auch allgemein anerkannt, dass Menschen mit Atembeschwerden oder Herz-Kreislauf-Problemen beim Sport keine Maske tragen sollten.