Sestrine: Die natürlichen Proteine, die die Wirkung von körperlicher Betätigung nachahmen könnten

Sestrins: The Natural Proteins That Could Mimic Effects Of Exercise

Was wäre, wenn Sie bei einer Verletzung ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen könnten, mit dem Sie viele der Vorteile des Trainings nutzen könnten? Etwas, das die Atrophie der Muskeln verlangsamen und die metabolischen Vorteile Ihrer normalen Aktivitäten replizieren würde.

Leider sind wir noch weit davon entfernt, aber Forscher haben möglicherweise ein natürlich vorkommendes Protein gefunden, das all dies tut.

Zwei an der University of Michigan durchgeführte Tierstudien, die im Januar dieses Jahres veröffentlicht wurden, untersuchten die Rolle von Sestrins – Proteinen, die durch körperliche Betätigung induziert werden.

Die Forscher verglichen das Laufen und Fliegen von Fliegen, die mit reduzierter Sestrinproduktion gezüchtet wurden, mit Fliegen, die mit einer Überexpression der Proteine gezüchtet wurden, und einer Kontrollgruppe.

Sie brachten die Fliegen mit einem sogenannten Power Tower-Trainingsgerät zum Laufen, das sie im Wesentlichen wiederholt fallen lässt, um ihre instinktive Kletterreaktion zu aktivieren.

Nach einer dreiwöchigen Trainingsphase hatte die Kontrollgruppe ihre Ausdauer verbessert. Wichtig ist, dass die Sestrin-Überexpressionsgruppe bessere Ergebnisse als die Kontrollgruppe erzielte, während die Sestrin-inhibierte Gruppe schlechtere Ergebnisse zeigte.

Und eine Studie , die Sestrin bei Mäusen untersuchte, fand heraus, dass eine Gruppe ohne Sestrin keine anderen Vorteile aus dem Training ziehen konnte, wie z. B. die aerobe Kapazität und die Fähigkeit zur Fettverbrennung, die normalerweise mit dem Training einhergehen.

Dieselbe Forschung fand auch heraus, dass Sestrin die Muskelatrophie reduziert, die normalerweise mit dem Altern verbunden ist.

Obwohl diese Ergebnisse von Tieren stammen und wir keine Ahnung haben, wie ähnlich die Ergebnisse in Studien am Menschen wären, weisen sie doch auf einen Zusammenhang zwischen Sestrin und körperlichen Vorteilen hin.

Die Ergebnisse deuten sicherlich darauf hin, dass es sich lohnt, zu untersuchen, welche Rolle Sestrin beim Menschen spielt, und wenn die Wirkungen ähnlich sind, könnte uns dies zu neuen Wegen der Behandlung von Behinderten und älteren Menschen führen, damit wir die Vorteile steigern können, die sie erhalten, wenn sie aktiv sind.