6 Tricks zur Stärkung Ihres Immunsystems im Winter

6 Tricks To Boost Your Immune System In Winter
Es gibt spezifische Möglichkeiten, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können, um sich vor Winterviren zu schützen.

Das Ergreifen von Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von Krankheiten ist mit dem Ausbruch der globalen Pandemie zu einem viel diskutierten Thema geworden, aber für Sportler war es schon immer relevant.

Viel intensives Training kann die Abwehrkräfte Ihres Körpers schwächen, und eine Infektion oder Krankheit kann seine Fähigkeit, sich anzupassen und stärker zu werden, verlangsamen.

Wenn Sie gesund bleiben, können Sie über lange Zeiträume regelmäßig trainieren.

Hier zeigt Built for Athletes sechs Möglichkeiten, wie Sie Ihr Immunsystem in den Wintermonaten stärken können.

Nehmen Sie Vitamin-D-Präparate ein

Der NHS empfiehlt allen in Großbritannien, in den Wintermonaten wegen der kürzeren Tageslichtstunden ein Vitamin-D-Präparat einzunehmen. Normalerweise erhalten wir den größten Teil unseres Vitamin D durch Sonnenlicht, und eine seiner Funktionen besteht darin, die Immunfunktion zu unterstützen.

Priorisieren Sie den Schlaf

Menschen, die weniger als sechs Stunden Schlaf pro Nacht bekommen, bekommen viel eher eine Erkältung als diejenigen, die eine ganze Nacht durchschlafen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre Chancen auf einen besseren Schlaf verbessern können, z. B. die Vermeidung von Koffein am Nachmittag und die Vermeidung von hellem, unnatürlichem Licht in den Abendstunden.

Iss Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind

Vitamin C ist eines der besten Dinge, die Sie zur Unterstützung Ihres Immunsystems konsumieren können, und ist in vielen Obst- und Gemüsesorten enthalten. Zitrusfrüchte sind damit vollgepackt, ebenso wie Paprika und Beeren.

Fügen Sie Kräuter hinzu, die die Immunität erhöhen

Es gibt viele Kräuter, die seit Jahrhunderten wegen ihrer immunstärkenden Eigenschaften verwendet werden. Kräuter wie Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und Ingwer unterstützen alle die Immunfunktion. Sie können auch immunstärkende Kräutertees probieren, die Ihnen auch helfen können, sich abends zu entspannen und besser zu schlafen.

Verwalten Sie Ihr Stresslevel

Stress ist eng mit Krankheiten verbunden, da er die Anzahl der weißen Blutkörperchen in Ihrem Körper verringern kann. Obwohl es unmöglich ist, Stress vollständig zu vermeiden, gibt es Möglichkeiten, wie Sie Ihren Stresspegel senken können. Zeit für sich selbst einzuplanen, Achtsamkeit zu üben oder Entspannungstechniken auszuprobieren sind alles Möglichkeiten, um mit Stress umzugehen.

Moderater Alkoholkonsum

Mit langen Abenden ist es im Winter leicht, mehr zu trinken, besonders in der festlichen Zeit. Alkohol kann jedoch die weißen Blutkörperchen beeinträchtigen, die Viren und andere fremde Krankheitserreger abtöten. Wenn Sie Ihren Alkoholkonsum mäßigen, hilft dies, Ihr Immunsystem am Laufen zu halten und Ihnen dabei zu helfen, besser zu schlafen.