6 Möglichkeiten, Ihre Energie für Arbeit und Fitness zu steigern

6 Ways To Level Up Your Energy For Work & Fitness

Es ist die Zeit des Winters, in der die meisten von uns einen deutlichen Energiemangel verspüren.

Arbeitsverpflichtungen neben einer Fitnessroutine zu jonglieren, schafft einen geschäftigen Lebensstil. Es ist völlig normal, dass Sie im Alltag ein wenig Energie verlieren.

Wir alle würden gerne mit einem riesigen Hunger aufwachen, um es zu 100% der Zeit zu erledigen, aber das ist einfach nicht realistisch.

Es gibt jedoch einige einfache Tricks, mit denen Sie Ihr Energieniveau steigern können, sodass Sie Ihre Chancen verbessern können, sich bei der Arbeit und im Fitnessstudio so gut wie möglich zu fühlen.

Hier wirft Built for Athletes einen Blick auf sechs Gewohnheiten, die Ihre Energie steigern können.

Abends Kohlenhydrate essen

Einige Menschen im Gesundheits- und Wellnessbereich empfehlen abends eine leichte Mahlzeit, damit sich der Körper entspannen kann.

Das ist jedoch nicht unbedingt der beste Rat, wenn Sie sich am nächsten Tag energiegeladen fühlen möchten.

Kohlenhydratreiche Lebensmittel erzeugen eine Insulinfreisetzung, die Aminosäuren aus dem Blut spült, wodurch Tryptophan – eine Aminosäure, die den Schlaf unterstützt – besser aufgenommen werden kann.

Stimulieren Sie Ihre Sinne

Wir übersehen oft, wie wir unsere Sinne manipulieren können, um uns ein bestimmtes Gefühl zu geben.

Studien haben gezeigt, dass zum Beispiel der Geruch von Zitronenöl Ihre Stimmung verbessern und Sie sogar schneller laufen lassen kann.

Versuchen Sie, Kerzen oder Diffusoren mit Zitronenduft zu verwenden, um sich morgens oder während der Arbeit aufzumuntern.

Vernachlässigen Sie nicht Ihre B-Vitamine

Eine ausreichende Zufuhr von B-Vitaminen hilft Ihrem Körper, Nahrung in Energie umzuwandeln, die Sie den ganzen Tag über mit Energie versorgt.

Stress wird Ihre Vorräte erschöpfen, und die meisten Athleten setzen ihren Körper und Geist täglich einer Menge aus.

Wenn Sie viel öligen Fisch, Blattgemüse und Eier essen, sollten Sie genug bekommen, aber Sie können auch ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, wenn Sie dies bevorzugen.

Frische Luft schnappen

Es gibt viele gesundheitliche Vorteile für Menschen, die regelmäßig Zeit im Freien in der Natur verbringen.

Morgens als erstes an die frische Luft zu gehen, ist auch eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Ihren zirkadianen Rhythmus einzustellen, was zu einem besseren Schlaf führt.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten und drinnen festsitzen, versuchen Sie, einen kurzen Spaziergang oder eine Joggingrunde zu machen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Holen Sie sich Ihr Vitamin D

Lange Abende und kurze Tage im Winter führen bei vielen Menschen zu einem Vitamin-D-Mangel.

Niedrige Energie oder ständige Müdigkeit sind ein häufiges Symptom.

Wenn Ihr Körper nicht genug Vitamin D aus Sonnenlicht bekommen kann, ist es eine gute Idee, eine regelmäßige Ergänzung zu nehmen.

Achten Sie den ganzen Tag über auf Ihre Zuckeraufnahme

Es ist schwer, in der westlichen Welt von zuckerhaltigen Snacks wegzukommen, aber auf jeden Energieschub, den Sie durch einen Anstieg Ihres Blutzuckers erhalten, folgt unweigerlich ein Absturz.

Wenn Sie wissen, dass Sie eine besonders süße Naschkatze sind, versuchen Sie, einige Ihrer üblichen Nahrungsmittel gegen gesündere Alternativen auszutauschen.

Wenn Sie beispielsweise tagsüber normalerweise Kekse essen, experimentieren Sie mit Nüssen, um bis zur nächsten Mahlzeit durchzuhalten.

Es geht darum, kleine Änderungen vorzunehmen, an die Sie sich halten können.