4 Tipps, um Ihr Push-Training zu verbessern und eine größere Brust aufzubauen

4 Tips To Improve Your Push Workout & Build A Bigger Chest
Die Aufteilung Ihres Trainings nach verschiedenen Bewegungsmustern ist eine effektive Möglichkeit, eine Trainingsroutine zu organisieren.

Viele Athleten mögen diese Art zu arbeiten und nutzen einen Push-Tag, um ihre Brust und Schultern zu trainieren – ein Bereich, der für viele von uns wichtig ist.

Aber nach einigen Wochen in einem strukturierten Trainingsplan ist es üblich, eine gewisse Stagnation zu haben und das Gefühl zu haben, dass Ihr Fortschritt gestoppt wurde.

Das Ändern oder auch nur das Ändern Ihres Trainingsreizes kann neue Anpassungen signalisieren und sicherstellen, dass Sie als Sportler weiter wachsen.

Hier sind vier Tipps, mit denen Sie sicherstellen können, dass Ihr Push-Tag so effektiv wie möglich ist.

Ändern Sie Ihre Winkel

Der große Brustmuskel ist der größte Muskel im Oberkörper, und Sie müssen Bewegungen in verschiedenen Winkeln ausführen, um jeden Teil effektiv anzusprechen.

Stellen Sie dazu sicher, dass Sie sowohl Neigungs- als auch Neigungsvarianten von Druckübungen einbauen. BeimBankdrücken können Sie zum Beispiel eine Flachbank verwenden, um die unteren und oberen Teile der Brustmuskeln zu aktivieren, aber eine Schrägbank hilft Ihnen dabei, gezielter auf den oberen Teil zu zielen, während sich eine Schrägbank auf den unteren Teil konzentriert.

Das Einbeziehen aller drei Variationen stellt sicher, dass Sie das Wachstum maximieren.

Zeit unter Spannung

Die Erhöhung der Zeit unter Spannung ist eine der besten Möglichkeiten, um sowohl die Kraft als auch die Muskelhypertrophie zu verbessern.

Sie können dies in Ihre Routine einbauen, indem Sie jede Wiederholung verlangsamen, damit der Muskel länger kontrahiert wird.

Die Verwendung von etwas weniger Gewicht für mehr Wiederholungen ist für einige Bodybuilder ein effektiverer Weg, um eine Zunahme der Größe zu erreichen, da dies die Gesamtzeit unter Spannung während eines Trainings verlängert.

Machen Sie zweimal pro Woche Push-Workouts

Wenn das Wachstum Ihrer Brust eines Ihrer großen Ziele ist, dann ist zweimal wöchentliches Training eine effektive Methode, um die Entwicklung zu beschleunigen.

Dies ist auch ein nützlicher Weg, um sicherzustellen, dass Sie alle Wiederholungsbereiche abdecken, da Sie eine Sitzung verwenden können, um schwere Gewichte zu heben, und eine andere, um sich auf leichtere Übungen zu konzentrieren.

Auf diese Weise erhalten sowohl Typ-1- als auch Typ-2-Muskelfasern einen Reiz.

Bauen Sie Stärke auf, um Größe aufzubauen

Auch wenn Wachstum Ihr langfristiges Ziel sein mag, können Sie Fortschritte in der Stärke nutzen, um es zu erreichen.

Konzentrieren Sie sich auf den langsamen Kraftaufbau, Sitzung für Sitzung, Woche für Woche. Versuchen Sie, die Anzahl der Wiederholungen, die Sie bei jedem Gewicht ausführen können, und Ihr Maximalgewicht bei einer Übung, die auf die Brust abzielt, wie Bankdrücken, schrittweise zu verbessern.

Dies wird die Grundlage bilden, die Sie benötigen, um größer zu werden.