6 Gründe, warum das Knabbern von Nüssen Ihre Ernährung verbessern kann

6 Reasons Snacking On Nuts Can Improve Your Diet

Kleine und nachhaltige Verbesserungen an der Ernährung eines Sportlers können im Laufe der Zeit viel bewirken, und das Ersetzen ungesunder Snacks ist ein guter Anfang.

Eine nahrhafte Alternative zu zuckerhaltigen oder frittierten Optionen ist das Knabbern von Nüssen.

Hier sind sechs Gründe, warum das Snacken von Nüssen Ihre allgemeine Ernährung verbessern kann.

Antioxidantien

Nüsse sind reich an Antioxidantien, die Moleküle im Körper neutralisieren, sogenannte freie Radikale, die Zellen schädigen können. Untersuchungen haben gezeigt, dass insbesondere Mandeln und Walnüsse den Gehalt einer Art von Antioxidantien namens Polyphenole signifikant erhöhen können.

Reduzieren Sie die Entzündung

Entzündungen sind eine natürliche Reaktion des Immunsystems, aber ein hohes Maß davon wird mit einer Reihe von Krankheiten und Zuständen wie Depressionen oder Übertrainingssyndrom bei Sportlern in Verbindung gebracht. Es hat sich gezeigt, dass Ernährungsweisen, die Nüsse enthalten, Entzündungsmarker bei Erwachsenen signifikant reduzieren.

Gute Nährstoffquelle

Verschiedene Nusssorten sind eine wertvolle Quelle für viele verschiedene Mikronährstoffe. Nur eine Handvoll Nussmischungen dient neben anderen Nährstoffen als Quelle für Magnesium, Kupfer und Mangan, die alle zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen.

Senkt Cholesterin und Blutdruck

Es wird angenommen, dass der hohe Gehalt an Fettsäuren in Nüssen dazu führt, dass sie den Spiegel des guten HDL-Cholesterins erhöhen und den Spiegel des schlechten LDL-Cholesterins senken. Dies hat eine Folgewirkung, den Blutdruck zu senken und die Effizienz des Gefäßsystems zu verbessern.

Gute Ballaststoffquelle

Ballaststoffe helfen, die Darmgesundheit und das Verdauungssystem zu verbessern, und der Verzehr einer guten Menge davon ist mit einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfälle verbunden. Eine Handvoll Nüsse kann bis zu 3,5 g Ballaststoffe enthalten.

Hunger stillen

Der relativ hohe Ballaststoffgehalt in Nüssen sorgt für ein längeres Sättigungsgefühl. Dies kann sie zu einer besonders guten Option für diejenigen machen, die ihre Gesamtkalorienaufnahme reduzieren möchten. Sie brauchen nicht nur weniger davon, um sich satt zu fühlen, sondern wenn Sie sie auswählen, bedeutet dies möglicherweise, dass Sie mit geringerer Wahrscheinlichkeit wieder naschen.