Wie macht dich das Training in der Höhe fitter?

How Does Training At Altitude Make You Fitter

Höhentraining wurde von Spitzensportlern über einen Großteil des letzten Jahrhunderts genutzt, und es besteht seit langem die Erkenntnis, dass das Leben in sauerstoffarmer Luft die Leistung bei Ausdauerveranstaltungen verbessern kann.

Es wurde ausführlich untersucht, warum Menschen, die längere Zeit in der Höhe verbringen, sich verbessern, wenn sie zurückkehren, um auf Meereshöhe an Wettkämpfen teilzunehmen.

Hier ist ein Blick darauf, wie Wissenschaftler glauben, dass Höhentraining Sie fitter macht.

Erhöhte EPO-Produktion

Erythropoietin (EPO) wird größtenteils mit Drogenbetrug in Verbindung gebracht, aber es ist eigentlich ein natürlich vorkommendes Hormon.

Eine Reihe von Studien, einschließlich einer frühen Untersuchung der Auswirkungen von Höhentraining im Jahr 1998 [ https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/9760340/ ] , haben herausgefunden, dass ein längerer Aufenthalt in großer Höhe die Nieren beeinträchtigt produzieren höhere EPO-Spiegel, was wiederum zu höheren Mengen an roten Blutkörperchen führt.

Diese erhöhte Masse an roten Blutkörperchen ermöglicht dann eine größere Sauerstoffzufuhr zu den Muskeln.

Wissenschaftler sind sich auch weitgehend einig, dass die größten Vorteile aus dem Leben in Höhen von etwa 8.000 Fuß resultieren, obwohl die Vorteile auch in etwa 5.000 Fuß und darüber zu spüren sind, und dass es etwa 10 bis 20 Tage nach der Rückkehr auf Meereshöhe dauert, bis sich diese Vorteile bemerkbar machen aus.

Methoden zur Simulation des Höhentrainings

Ein Problem für die meisten Amateursportler ist, dass sie ihr Leben nicht aufgeben können, um längere Zeit in den Bergen zu verbringen.

Künstliche Mittel, um die Vorteile einer erhöhten Masse roter Blutkörperchen zu nutzen, wie EPO-Infusionen oder Blutdoping, können verboten werden, aber es gibt andere Methoden, die verwendet werden können.

Einige Athleten entscheiden sich dafür, in einem Höhenzelt zu übernachten. Eine Maschine wird verwendet, um die Sauerstoffmenge im Zelt zu reduzieren und so eine bestimmte Höhe zu simulieren.

Viele Physiologen argumentieren, dass das Leben in der Höhe und das Pendeln zu einem hochintensiven Training auf Meereshöhe zu größeren Leistungssteigerungen führt als das Leben und Training in sauerstoffarmer Luft. Dies könnte also eine hochwirksame Methode sein, um die Vorteile zu simulieren, wenn Sie fortfahren Training in Ihrer gewohnten Umgebung.

Wenn Sie auch ein Training in der Höhe simulieren möchten, kann eine Maske verwendet werden, die den Luftstrom begrenzt, um während des Trainings Bergluft zu simulieren.