0

Ihr Warenkorb ist leer

September 11, 2019 2 min lesen

Ein Begriff, über den Personal Trainer und Kraft- und Konditionstrainer häufig sprechen, ist eine fortschreitende Überlastung ein zentrales Konzept für viele Arten von physiologischen Trainingsprogrammen.

Diejenigen, die es nicht richtig in ihre Fitness-Regime installieren wird in der Regel finden ihre Fortschritte platoeing und werden nicht in der Lage, ihr Potenzial zu erreichen.
Aber die Gewährleistung einer angemessenen progressiven Überlastung wird das Training frisch halten und verhindern, dass ein Athlet das Interesse verliert.

Was müssen Sie also über fortschreitende Überlastung wissen und wie kann es Ihnen helfen, Ihre eigenen langfristigen Fitnessziele zu erreichen? Gebaut für Sportler nimmt einen Blick.

Was ist progressive Überlast?

Progressive Überlastung ist ein Prinzip, das kontinuierlich mehr Nachfrage auf das Muskel-Skelett-System beinhaltet, um die Kraft, Größe und Ausdauer der Muskeln zu verbessern. In sehr einfachen Worten, Sie müssen weiterhin Ihren Körper härter zu arbeiten, um seine körperlichen Fähigkeiten zu verbessern.

Typen von progressiver Überlast

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie den Prinzipal ausführen können.
Wenn es um Krafttraining geht, ist es am offensichtlichsten, den Widerstand zu erhöhen. Durch das Aufstellen des Gewichts, bei dem Sie jede Übung durchführen, arbeiten die Muskeln härter und können unter den richtigen Umständen größer werden.

Dies kann jedoch auch die Gelenke stärker belasten, so dass die Kontrolle aufrechterhalten werden muss. Umgekehrt kann die Anzahl der Wiederholungen, die Sie eine Übung durchführen, erhöht werden. Wenn Sie normalerweise Bank drücken 60kg für vier Wiederholungen, gehen Sie für 6. Nach diesen beiden einfachen Methoden können Sie auch andere Bereiche Ihrer Ausbildung optimieren.

Erhöhen Sie beispielsweise das Gesamtvolumen, d. h. die Gesamtmenge der Wiederholungen, die Sie in jedem Satz durchführen. Alternativ können Sie die Ruhezeit zwischen den Sätzen verringern oder sogar weniger Ruhetage zwischen den Sitzungen haben.

Schlussfolgerung
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie ihrem Regime eine progressive Überlastung hinzufügen können, aber es gibt keine Einheitslösung.
Finden Sie eine Methode, die für Sie funktioniert und finden Sie den richtigen Weg, um Volumen und Arbeitslast zu erhöhen, um sowohl Ausdauer als auch Kraft zu verbessern.


Newsletter