Warum Sie Viertelkniebeugen verwenden sollten, um die Sprintgeschwindigkeit zu verbessern

Why You Should Use Quarter Squats To Improve Sprint Speed

Viertelkniebeugen werden oft als halbe Wiederholungen missverstanden, aber sie sind eines der besten Werkzeuge, die Sie verwenden können, um die maximale Geschwindigkeit zu verbessern.

Viele Leute empfehlen, so tief wie möglich in die Kniebeuge zu gehen, um die volle Bewegungsfreiheit für maximale Vorteile zu erhalten, aber es ist nicht immer der beste Weg nach vorne.

Es gibt eine Reihe von Vorteilen bei der Verwendung einer Viertelkniebeuge, die im Wesentlichen eine Kniebeuge mit einem Viertel des Bewegungsbereichs ist, um die Explosivkraft zu verbessern.

Hier ist, warum Sie es verwenden sollten, wenn Sie schneller beschleunigen und Ihre Konkurrenten überholen möchten.

Der Beweis hinter Quarter Squats

Es gibt einige beachtliche Forschungsergebnisse, die die Vorteile von Viertelkniebeugen zeigen. Eine amerikanische Studie, die in einer Zeitschrift namens Human Movement veröffentlicht wurde , untersuchte die Verwendung der Übung zur Verbesserung der Geschwindigkeit über 40 Yards und des vertikalen Höhensprungs.

Diese beiden Messungen geben einen guten Hinweis auf die rohe Kraft, die ein Athlet besitzt.

Eine Gruppe von College-Athleten absolvierte ein 16-wöchiges Krafttrainingsprogramm mit vier Sitzungen pro Woche.

Die Athleten wurden in drei Gruppen eingeteilt, von denen jede in zwei der Einheiten eine andere Art von Kniebeugen ausführte – viertel Kniebeugen, halbe Kniebeugen oder volle Kniebeugen.

Athleten, die Viertelkniebeugen machten, verbesserten ihre 40-Yard-Dash-Zeit um etwa das Vierfache als die Athleten, die volle Kniebeugen machten, und ungefähr doppelt so viel wie die Athleten, die halbe Kniebeugen machten.

Sie verbesserten auch ihre vertikale Sprunghöhe um mehr als einen halben Zoll im Vergleich zu weniger als 0,3 Zoll bei halben Kniebeugen und weniger als 0,1 Zoll bei vollen Kniebeugen.

Warum sind Viertelkniebeugen besser für die Sprintgeschwindigkeit?

Es gibt viele mögliche Gründe, warum Viertelkniebeugen so viel effektiver sind, um Ihre Sprintgeschwindigkeit zu verbessern, aber es gibt zwei herausragende Faktoren.

Das erste ist, dass Sie eine schwerere Last heben können. Wenn Sie nicht so tief in die Kniebeuge gehen, ist es viel einfacher, viel höhere Gewichte zu verschieben.

Der zweite ist, dass es eine viel spezifischere Bewegung zum Sprinten ist. Wenn Sie laufen, beugen Sie Ihr Knie nicht weiter als 45 Grad. Das Bewegungsmuster ist dem einer viertel Kniebeuge viel ähnlicher als einer vollen Kniebeuge.

Wenn Sie Ihr Krafttraining spezifischer auf die Übung abstimmen, in der Sie versuchen, die Leistung zu verbessern, ist dies oft ein effektiver Weg, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.