Hilft Kompressionskleidung Ihnen, sich schneller zu erholen?

Do Compressions Clothes Help You Recover Quicker?
Kompressionskleidung wird von vielen Athleten entweder während des Trainings oder zur Unterstützung der Erholung danach verwendet.

Es gibt viele Behauptungen über die Vorteile, einschließlich, dass sie Ihr Verletzungsrisiko verringern können, was dazu führt, dass Menschen Kompressionsstrumpfhosen, Socken und Oberteile ausprobieren, um sich effizienter zu erholen.

Viele Leute schwören darauf als effektives Hilfsmittel zur Regeneration, und einige Sportler schlafen sogar in ihrer Kompressionskleidung.

Aber jetzt ist eine umfassende Forschung aufgetaucht, die darauf hindeutet, dass die Kleidung möglicherweise nicht so nützlich ist, wie manche Leute denken.

Eine systematische Überprüfung wurde von einem internationalen Forschungsteam durchgeführt, das die Daten aller relevanten Studien betrachtete.

Während es viele einzelne Forschungsstudien gibt, die auf die Wirksamkeit der Kleidung hinweisen, verwendeten die Forscher ein Modell, um die Beweise nach der Anzahl der jeweils untersuchten Teilnehmer zu gewichten.

Auf diese Weise stellten sie fest, dass die gesamte Beweislage darauf hindeutet, dass die Verwendung von Kompressionskleidung während oder nach dem Training die Muskelregeneration nicht beschleunigt.

Der Leiter der Studie, János Négyesi von der Tohoku-Universität in Japan, sagte: „Sogar Daten aus unserer vorherigen Studie unterstützten die Idee, dass solche Kleidungsstücke das Potenzial haben, den Kraftverlust nach einem anstrengenden Training zu reduzieren.

„Als wir jedoch die Daten aller relevanten Studien synthetisierten, fanden wir keine Wirkung von Kompressionskleidung auf die Krafterholung – selbst wenn die Art der Übung und wann und wo die Kompressionskleidung angelegt wurde, berücksichtigt wurden.“

Das sollte Sie dazu bringen, noch einmal darüber nachzudenken, ob Kompressionskleidung tatsächlich funktioniert.

Es kann sein, dass Sie schon seit einiger Zeit Kompressionskleidung tragen und fest davon überzeugt sind, dass sie für Sie funktionieren. Wenn das der Fall ist, werfen Sie sie noch nicht weg.

Es gibt sicherlich ein individuelles Element, worauf unser Körper reagiert, und Kompressionskleidung kann für manche Menschen funktionieren. Die psychologischen Auswirkungen können ebenfalls eine Rolle spielen, und Sie fühlen sich möglicherweise besser ausgeruht, wenn Sie die Regenerationskleidung tragen, die Ihnen am besten gefällt.

Aber wenn Sie ein Athlet sind, der in Kompressionskleidung investieren oder neue Ansätze zur Unterstützung Ihrer Regenerationsroutine in Betracht ziehen möchte, könnte es eine gute Idee sein, sich nach anderen Optionen umzusehen.

Ein Blick auf Dinge wie Massagegeräte, Hydratationshilfen oder sogar eine Heimsauna könnte mehr für Ihre Erholung zwischen den Sitzungen tun.